Zweimal werden wir noch wach …

der alljährliche Countdown läuft, übermorgen ist Heiligabend. Und jedes Jahr wird es bei uns ein wenig unspektakulärer. Dem Rummel um den Einkauf von Weihnachtsgeschenken gehen wir ja schon seit Jahren aus dem Weg. Nach Weihnachten machen wir irgendwann eine tageslange Shopping-Tour, da kann sich dann jeder mal was aussuchen. Und ansonsten: es geht uns gut und wir brauchen nicht mehr.

Heute haben wir die Gunst der Stunde genutzt und unsere Einkäufe für das Essen erledigt. Richtig getippt: der Supermarkt war schön leer, keine Schlange an der Kasse und beim Fleisch hat es tatsächlich noch für uns was gehabt. Alles da, alles verstaut. Wir haben fertig. Das wird ein superfaules und echt erholsames Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.