Strandkiesel – zum Essen zu schade

steineAls Mitbringesel von der Ferieninsel Sylt sind wir neulich in den Genuss von Strandkieseln gekommen. Genuss? Ja, richtig gelesen. Genuss. Ich habe ein Hang zu kleinen schönen Dingen und unter anderem auch mag ich schön gerundete Kiesel. Und so habe ich mich über die Strandkiesel gefreut, obwohl ich noch gar nicht wusste, dass man die essen kann. Sie sehen so täuschend echt aus, dass ich schon nach einem Plätzchen in einer Schale gesucht habe. Erst als ich sie aus der Packung nahm, las ich was über Zutaten und dachte „hä“ ? Ja tatsächlich, das ist Konfekt. Und weil ich davon gerne noch mehr hätte, war ich gelich hocherfreut, dass man diese Kiesel auch online bestellen kann und zwar hier – lohnt sich da mal reinzuschauen, es gibt auch noch andere schöne Geschenkideen.

Leider bin ich erst zu spät drauf gekommen etwas darüber zu schreiben und habe kein Foto mehr machen können – mein Mann und ich haben sie nämlich gemeinschaftlich leider alle schon vernascht. Ersatzweise gibt’s daher nur ein Bild aus einer Fotobörse – die echten sehen jedoch noch viel schöner aus.

Foto: Sven Hoppe – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.