Spaghetti mit Thunfischsoße

  • 2 Dosen Thunfisch natur
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Dose Tomatenmark
  • etwas Gemüsebrühe
  • Spaghetti

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und mit etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Dann die Dose stückige Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und leise vor sich hin einköcheln lassen. Den Thunfisch aus der Dose befreien und auf einem Teller zerböseln, kurz vor Ende der Garzeit zur Tomatensoße hinzugeben und erwärmen. Das Ganze evtl. mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Spaghetti wie üblich kochen. Dazu einen hübschen Salat.

P.S. Aufgewärmt schmeckt die Soße noch etwas besser.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.