Heart of Gold

Den Hintergrund dieser Kachel habe ich in einem von Aboriginies gemalten Bild gesehen. Die Bilder der austtralischen Ureinwohner haben mir, seit ich das erste Mal eines davon gesehen habe, auf Anhieb gefallen. Klar, für manche sind es auch „nur“ Muster, aber im Unterschied zu den tanglepatterns, haben sie, meinem Empfinden nach, das gewisse Etwas mehr. Sie haben Tiefe und eine ganz persönliche Geschichte. Meine ich jedenfalls, aber vielleicht ist das auch nur von dem Wissen beeinflusst, dass die Aboriginies in den Bildern von Traumpfaden inspiriert sein sollen. Who knows.

Irgendwie kam es dann in dem Bild zu dem Riss in der Mitte, der Spaltung unter der unsere Zeit zu leiden scheint. Ich würde mir wünschen, dass Menschen dahinter ein Herz aus Gold finden werden. Für sich und für andere. Und als ich so das Bild malte, verband es sich mit dem einzigartigen Song von Neil Young „Heart of Gold“ …

Dieses Bild würde ich gerne nochmal in ganz groß malen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.